Lernförderkraft für unser Regionales Wohnprojekt Lurup im JHZ Altona

Wir suchen schnellstmöglich für unser Regionales Wohnprojekt in Altona Lurup gem. § 30 SGB VIII

eine Lernförderkraft (m/w/d)

Wer wir sind

Der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V. setzt sich seit 1974 in Hamburg für Kinder, Jugendliche und Familien in belasteten Lebenslagen ein. Fortschrittliche, innovative und miteinander verzahnte Angebote prägen unsere Arbeit in den Bereichen:
•    Hilfen zur Erziehung
•    Kinder- und Jugendsozialarbeit
•    Sozialraum- und Schulprojekte
•    Trennungs- und Scheidungsberatung
•    Schuldner- und Insolvenzberatung
Unsere Arbeit ist interkulturell und systemisch ausgerichtet und erfolgt dezentral und sozialraumorientiert, jeweils unter dem Dach eines unserer sieben Jugendhilfezentren mit insgesamt rund 370 Mitarbeiter*innen.

Wir suchen schnellstmöglich

für unser Regionales Wohnprojekt in Altona Lurup

gem. § 30 SGB VIII

eine Lernförderkraft (m/w/d)


-Vergütung nach Aufwandsentschädigung ( 10,00 Euro pro Stunde ) /
6 - 7 Stunden wöchentlich-

In der REWO werden 6 Jugendliche ab 16 Jahren betreut. Unterstützt werden die externen Betreuer*innen durch ein internes Betreuerpaar, das im selben Haus eine separate Wohnung bewohnt.

Ihr Profil:

 

  • Fähigkeit zur Motivationsentwicklung
  • Erfahrungen und Freude in der Arbeit mit belasteten Jugendlichen
  • Gute Deutschkenntnisse und Fähigkeiten, Jugendliche mit anderen Muttersprachen im Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen und zu fördern
  • Kompetenz in Mathematik, Englisch und relevanten Fächern, die sich auf den Haupt- oder Realschulabschluss beziehen
  • Unterstützung bei Bewerbungen für Praktika und Ausbildung und bei der Wohnungssuche
  • Engagement und Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichen Jugendlichen einzulassen
  • Bereitschaft zum Austausch mit dem Team der Betreuer*innen
  • Flexibel im Bereich der Arbeitszeit

Bewerbungsmappen (mit den üblichen Bewerbungsunterlagen), bitte per E-Mail, an:

Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.
Regionales Wohnprojekt Lurup
Karl-Heinz-Krahn-Weg 17
22549 Hamburg

E-Mail an: rewo.lurup@dont-want-spam.hakiju.de 

Für nähere Informationen sind die Kolleg*innen des Regionalen Wohnprojektes unter Tel. 040 / 88 14 17 29 -0 oder per E-Mail erreichbar unter rewo.lurup@dont-want-spam.hakiju.de.