Internes Betreuerpaar für unser Regionales Wohnprojekt Veddel

Für unser Regionales Wohnprojekt Veddel mit 9 Plätzen gem. § 30 SGB VIII

suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

internes Betreuerpaar (m/w/d)

Wer wir sind

Der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V. setzt sich seit 1974 in Hamburg für Kinder, Jugendliche und Familien in belasteten Lebenslagen ein. Fortschrittliche, innovative und miteinander verzahnte Angebote prägen unsere Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe.

Für unser Regionales Wohnprojekt Veddel mit 9 Plätzen gem. § 30 SGB VIII suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als internes Betreuerpaar (m/w/d) 

In dem Wohnprojekt leben neun Jugendliche ab 16 Jahren, die von einem Team aus zwei Sozialpädagog*innen betreut werden. 

Was wir Ihnen an Rahmenbedingungen bieten:

Eine Aufwandsentschädigung

Mietfreies Wohnen in einer separaten 3-Zimmer-Wohnung

Die enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen Team der Sozialpädagog*innen

Vernetzung mit anderen internen Betreuer*innen 

Was wir uns als Profil von Ihnen wünschen:

Freude an der Arbeit mit jungen Menschen

Bereitschaft zur Kooperation mit dem zuständigen Team der Sozialpädagog*innen

Aktive Mitgestaltung des Zusammenlebens im Projekt, z.B. auf den Gruppentreffen

Ansprechbarkeit in den Abendstunden und am Wochenende

Durchsetzungsvermögen

Wenn Sie sich in unserer Beschreibung wiederfinden, senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und ggf. Zertifikate über Fortbildungen), vorzugsweise bitte per E-Mail an:

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Hands, Leitung des JHZ Harburg, unter der Tel-Nr. 040 / 299929 -28 oder per E-Mail Christian.Hands@dont-want-spam.hakiju.de  zur Verfügung.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten als betroffene Person finden Sie in unserem Datenschutzhinweis für Bewerber*innen.