REWO Thadenstrasse

22767 Hamburg

Das Regionale Wohnprojekt (REWO) Thadenstraße ist ein ambulantes Angebot mit acht Plätzen für Menschen mit Flucht- bzw. Migrationsbiographie im Alter von 16 bis 21 Jahren.

Im Regionalen Wohnprojekt Thadenstraße im Stadtteil St. Pauli leben insgesamt acht Jugendliche bzw. junge Erwachsene im Alter von 16 bis 21 Jahren in zwei 3er- und einer 2er-WG. Betreut werden sie von einem dreiköpfigen Team von externen Betreuer_innen, deren Büro fußläufig in wenigen Minuten von den Wohnungen zu erreichen ist und welches die sozialpädagogischen Standards sicherstellt.

Zusätzlich wohnt im selben Gebäude ein interner Betreuer, der eine Ansprechbarkeit in den Abendstunden, aber auch an den Wochenenden, gewährleistet. Außerdem verfügt das Projekt über zwei Lernförderkräfte, die jeweils eine Doppelstunde pro Woche Nachhilfe im Einzelunterricht anbieten.

Die Ziele dieser ambulanten Hilfeform bestehen zum einen in der alltagspraktischen Verselbstständigung und zum anderen im Erreichen solider schulischer bzw. beruflicher sowie aufenthaltsrechtlicher Grundlagen, um auf ein eigenverantwortliches Leben nach der Jugendhilfe vorbereitet zu sein.


Ein Betreuungsangebot gemäß §§ 27/41 i.V.m. § 30 SGB VIII (Ambulante Wohngruppenbetreuung / Regionale Wohnprojekte).

Kontaktdaten

Telefon:
040 / 31 81 01 49
Fax:
040 / 31 81 01 51
E-Mail:
rewo.thadenstrasse...

Isabel Bielenberg
040 / 31 81 01 50

Johannes Wild
040 / 31 81 01 50

Louisa Ritter
040 / 31 81 01 49