KRIWO Mannesallee "Jugendwohnung als Orientierungshilfe"

21107 Hamburg

Es werden 6 Jugendliche  im Alter von 16-21 Jahren von zwei Sozialpädagogen und einem internen Betreuerpaar betreut.

Die Jugendlichen verteilen sich auf eine 4er und auf eine 2er WG (mit Betreuerbüro in selbiger Wohnung), welche sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses befinden.

Das Konzept der Krisenwohnung mit seinem niedrigschwelligen Betreuungsangebot sieht vor, eine schnelle und kurze Hilfe (in der Regel von maximal einem halben Jahr) zur Verfügung zu stellen.

Aufgrund der Kürze der Hilfe liegt ein besonderer Fokus auf der Perspektiventwicklung für die Zeit nach der Krisenwohnung.




Ein Betreuungsangebot gemäß §§ 27/41 i.V.m. § 30 SGB VIII. Eine Unterbringung nach § 35 und § 42 SGB VIII ist ggf. möglich (Krisenwohnungen "Jugendwohnung als Orientierungshilfe").

Kontaktdaten

Telefon:
040 / 30 23 89 41
Fax:
040 / 31 76 19 27
E-Mail:
kriwo.mannesallee@...

Iris Pieper
040 / 30 23 89 41
iris.pieper@dont-want-spam.hakiju.de

Joel Sehmsdorf
040 / 30 23 89 41
joel.sehmsdorf@dont-want-spam.hakiju.de

Nils von Flottwell
040 / 30 23 89 41

Bildergalerie - auf das Bild klicken: