Ambulantes Team Harburg

Die Arbeit des ambulanten Teams in Harburg Kern ist geprägt von einem interkulturell systemischen Ansatz.

Wir kommen aus unterschiedlichen Kulturen, sind sozialräumlich vernetzt und verfügen individuell über verschiedene Arbeitsschwerpunkte und Weiterbildungen. Die Mehrheit des Teams ist intensiv geschult im Umgang mit Trauma und Traumafolgestörungen im Kindesalter. Des Weiteren gibt es eine Kinderschutzfachkraft nach § 8a SGB VIII.

 

In folgenden Bereichen liegen Arbeitsschwerpunkte der Mitarbeiter*innen:

  • Arbeit mit Trennungsfamilien, psychisch kranken Eltern, Familien mit Suchtproblematiken, Multiproblemfamilien und delinquenten Jugendlichen
  • Gruppenangebote für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Betreuung junger Menschen im Trägereigenen Wohnraum

     

In folgenden Methoden sind einzelne Mitarbeiter*innen ausgebildet:

  • Systemische Familientherapie, Triple P, Kampfesspiele, Umgang mit Trauma und Traumafolgestörungen im Kindesalter

     

Sprachen:

  • Englisch, Türkisch und Spanisch


Ein Betreuungsangebot gemäß §§ 27/41 i.V.m. § 30, 31 oder § 35 SGB VIII (Ambulante Teams).

Kontaktdaten

Telefon:
040 / 79 00 07 -0
Fax:
040 / 79 00 07 -27

D. Henkel
0162 / 1 34 28 23

E. Hagen
0162 / 1 34 28 12

F. Baeumer

J. Geiseler
0162 / 1 34 30 52

L. Bergmann
0173 / 6 30 92 20

N. Hechler
01522 / 2 63 44 38

R. Volmer
0162 / 1 32 66 98

S. Schürmann
0162 / 1 33 93 55